Adultforce

Adult Force ist in der Branche eher für seinen Service bekannt, der Sex-Webseiten und den Service MyDirtyHobby hostet. Das Portal ist darauf spezialisiert, Kunden zu erotisieren, indem es ihnen genau das bietet, was sie wollen: Geld. Im Gegensatz zu einigen anderen ausländischen Portalen, die hauptsächlich eine bestimmte Region bedienen, ist das englische Portal auf den globalen Markt ausgerichtet und erreicht daher Kunden aus der ganzen Welt.

Hinter dem Unternehmen AdultForce steckt aber noch mehr
Die Organisation wird von einem kanadischen Unternehmen mit dem Label AdultForce betrieben. Dank der Verknüpfung mit der beliebten “My Dirty Hobby”-Website gehört Adult Force sicherlich in die Klasse der größten globalen Anbieter. Neben dem Angebot einer Vielzahl von neuen und revolutionären Ressourcen, unterstützt sich diese Organisation oft selbst, indem sie ihre Partner und Mitarbeiter auf eine Reihe von modernen und innovativen Tools hinweist. Bei der Verwendung von Anzeigen wird von den extrem fortschrittlichen Algorithmen erwartet, dass sie auf jeden einzelnen Werbespot klicken, den sie sehen, um ihre Chancen zu erhöhen, dass jemand etwas kauft.

Auf der Business-Webseite von AdultForcde beschreibt sich das Team von Adult Force selbst auf einfache Art und Weise. Vielmehr wird deutlich, dass die Kanadier hier sehr breit aufgestellt sind. Es gibt nicht nur solche Artikel wie “My Dirty Hobby”, sondern auch Gaming-Seiten. Es werden auch VPNs zur Miete angeboten. Wenn Sie Traffic von einem dieser Affiliates senden müssen, können Sie den europäischen Traffic-Affiliate-Manager nutzen. Viele Länder haben identische Systeme für Sexseiten und Pornofilme.

Zu bewerbende Webseiten bei Adult Force

Wie der Name schon sagt, richtet sich der Erotic Social Club mit seinen Angeboten an die Erotikbranche. Allen Affiliates steht es frei, die Amateur- und Semi-Amateur-Portale als Ergänzung zu den Erwachsenen-Inhalten zu unterstützen, sie dürfen aber auch Pornostars als Pornostars bewerben. Schauen Sie sich im Zweifelsfall die Affiliates von Trinity an. Wenn es um Sex für Erwachsene geht, finden auch diejenigen, die sich ganz der Amateur-Nische verschreiben wollen, und diejenigen, die technische Amateur-Erotik verkaufen wollen, im Angebot von Adult Force eine passende Seite. Google und andere Plattformen bieten auch ein kostenpflichtiges Abonnement an, was ihnen hilft, mehr Umsatz mit jedem Kunden zu machen.

Folgende Seiten könne Sie bei Adultforce bewerben

Die bekannteste Serie der Kanadier aus dem deutschsprachigen Raum ist wohl der Spot My Filthy Hobby. Hier finden Sie unzählige Amateure, Semi-Amateur-Darsteller (Semipersönlichkeit) und einige wenige talentierte Darsteller, die ihre eigenen Fotos, Videos und Cam-Material liefern. Auch das Webcam-Modeling werden Sie hier finden. Sie werben für sich auf Ihrer eigenen Profilseite sowie durch die Verbindung mit ein paar anderen.

Nur in Kanada, aber nicht nur dort, bieten die Kanadier eine weitere Affiliate-Alternative, die direkt auf Streams ausgerichtet ist. PornHub ist eine der größten und bekanntesten Plattformen für Pornounterhaltung. Sie bietet den Nutzern eine große Auswahl an verschiedenen Inhalten. Wird eine Premium-Mitgliedschaft erworben, werden alle aktuellen Funktionen freigeschaltet. Dies hat zur Folge, dass die Werbung auf der Plattform ausgeblendet wird.

Werbetreibende können auch Brazzers unterstützen, das ein breites Spektrum an pornografischen Kreationen anbietet, bei denen teilweise auch Laiendarsteller mitwirken. Brazzers ist einer der Top-Namen in der Branche und mittlerweile auch in anderen Ländern ein Begriff. Sie sind für die private/intime Betrachtung konzipiert.

Verdienstmöglichkeiten bei Adultforce

Adult-Force-Seiten unterscheiden sich sehr stark in Bezug auf Funktionalität und Material, was es unmöglich macht, ihre Selbsthilfefähigkeit zu umreißen. Affiliates haben die Alternative, Geld durch Adsense zu verdienen oder durch das Anbieten von Ressourcen, wie z.B. bezahlte Anmeldungen, oder eine Option, Geld durch ein Revenue-Share-System zu verdienen. Da Sie eine festgelegte Anzahl pro Anmeldung haben, ist jede Anmeldung zweckgebunden, im Gegensatz zur Umsatzbeteiligung, bei der jeder Partner einen anteiligen Anteil an der Transaktion erhält. Zum Beispiel zeigt eine Analyse über mehrere verschiedene Anbieter von elektronischen Zigaretten, dass ihr gesamter aufgezeichneter Nikotingehalt auf die branchenweiten Richtlinien ausgerichtet ist, aber verschiedene Anbieter bieten unterschiedliche Waren in Bezug auf die Nikotinverteilung an.

Das Fazit zu Adultforce

Natürlich ist das Partnernetzwerk die Nummer 1 am Tag bei Adultforce, denn es nennt sich nicht ohne Grund die Nummer 1 in der Adult-Branche. Das Überlaufen des Portals “My Dirty Hobby” spielt natürlich eine große Rolle, um das Zusammenspiel der Möglichkeiten aus erster Hand zu erfahren. Allerdings sind die Kanadier noch mit einer Reihe anderer Lifestyle-Posts vertreten, wie z. B. “UK Amateur Porn Shows: Blowjobs and Cumshots” und “Japanese Ladies Revealing Their Goods”, die ausdrücklich als Amateurproduktionen gekennzeichnet sind. Die YouTube-Erotik-Kategorie ist vor allem durch die Verknüpfung mit PornHub geschützt, der Plattform, die es zu sehr darauf abgesehen hat. Sie lieben es, mehrere verschiedene Partner, Abwechslung und Vielseitigkeit zu haben.