doppeldildo

Zuletzt aktualisiert: 18.10.2020

Doppeldildo Test & Erfahrungen im online Vergleich 2020

 

Geballter Spaß im Doppelpack. Dildos gehören schon lange zum Repertoire, wenn es um eine gut gefüllte Spielzeug Kiste geht. Frauen und Männer greifen immer wieder zu dem Toy und bescheren sich so eine Extraportion Leidenschaft im Bett. Sei es alleine oder beim gemeinsamen Akt. Mit einem Doppeldildo kann sich nicht nur eine Person vergnügen, sondern direkt beide Parteien penetrieren. Im Doppeldildo Test wollen wir herausfinden, welche Doppel Dildos besonders beliebt sind.

Wir wollen das Toy genau unter die Lupe nehmen und im Doppeldildo Test herausfinden, was ihn so beliebt macht. Er soll besonders bei den homosexuellen Frauen sehr beliebt sein, da sich Lesben mit Doppeldildo gleichzeitig penetrieren können. Doch gibt es Dinge, auf die beim Einsatz besonders geachtet werden muss und welche Materialien sind am besten für den Spaß? Wir wollen herausfinden, welcher Lesben Doppeldildo für beide Beteiligten ein unglaubliches Vergnügen darstellt. Kommt er nur bei Frauen zum Einsatz oder haben auch Männer ihren Spaß mit dem Toy? Der Doppeldildo Test soll klar stellen, wer alles damit auf Hochtouren kommt.

 

Im Vorfeld kann jedoch schon gesagt werden, dass der Doppel Dildo ein absoluter Renner ist. Kaum noch wegzudenken, vor allem, wenn es um die gleichgeschlechtliche Liebe unter Ladies geht.

 

Was genau ist ein Doppeldildo?

Um den Doppeldildo Test und Vergleich starten zu können, sollte diese Frage zuerst geklärt werden. Ein Dildo sollte den meisten Menschen ein Begriff sein. Dabei handelt es sich um eine Nachbildung des männlichen Geschlechtsteiles. Naturgetreu oder abstrakt kann es sich so um verschiedene Formen handeln, die jedoch alle ein Ziel haben: Die Lust zu steigern und zu befriedigen.

Bei einem Doppeldildo handelt es sich also, dem Namen entsprechend, um zwei Dildos, die miteinander verbunden sind. Dabei gibt es jedoch keine Norm, was die Form angeht. Also sind auch bei den beliebten Lesben Toys verschiedene Ausführungen denkbar.

 

Aus einem Dildo werden also zwei. Somit ist sind für einen ausführlichen Doppeldildo Test jedoch auch zwei Personen nötig. Für Solospiele sollte weiterhin zu einem einfachen Dildo gegriffen werden.

 

Wer benutzt einen Doppel Dildo?

Wie eben schon beschrieben, gehört er zu den beliebtesten Lesben Toys. Aber nicht nur die Damen haben untereinander ihren hellen Spaß mit dem Spielzeug.

Ein Doppeldildo kann auch bei Mann und Frau zum Einsatz kommen. Immerhin gibt es viele Männer, die auf eine anale Penetration stehen, ohne dabei homosexuell sein zu müssen. Grund dafür ist, dass die Prostata dabei massiert bzw. stimuliert wird. Das Resultat ist ein intensives Gefühl, dass bei den Männern zu einem ungeahnt ausführlichen Höhepunkt führen kann. Zudem kann so auch die Menge des Ejakulats erhöht werden, wodurch beide Parteien etwas von dem Spielchen beim Mann haben.

 

Was bei einem Mann funktioniert, das klappt natürlich auch bei zwei Männern. Das heißt, nicht nur Lesben und heterosexuelle Paare können so die Lust steigern. Auch Schwule greifen gerne zu den Doppeldildos, um sich zusammen anal zu stimulieren.

Zusammengefasst finden sich die doppelten Dildos bei den verschiedensten Menschen wieder. Sie sind eben nicht nur für eine gewisse Zielgruppe geeignet, sondern können quer durch die sexuellen Ausrichtungen genutzt werden.

 

Die Anwendung eines Doppel Dildo

Das Toy ist so konzipiert, dass zwei Geschlechtsorgane parallel stimuliert werden können. Dabei kommt es auf das Modell an, ob es sich um die vaginale oder anale doppelte Penetration handelt. Einige Ausführungen können auch bei einem Alleingang eingesetzt werden und so bei der Frau direkt beide Regionen ausfüllen. Dabei kommt es eben auf die Ausführung eines doppelten Dildos an.

 

Vor dem Einsatz sollte das Spielzeug mit ausreichend Gleitgel bearbeitet werden. Das Gleiche gilt auch für die Öffnungen, in die das Dildo Doppel eingeführt werden soll. Besonders im analen Bereich muss ausreichend Feuchtigkeit von außen aufgetragen werden. Auch im vaginalen Bereich sollte es ausreichend feucht sein, weshalb sich handliche Vorarbeit empfiehlt. Wichtig ist dabei, dass die Anwender dabei entspannen und nicht verkrampfen, was bei allen Toys zum Einführen gilt. Nur so kann der Genuss auch komplett und in vollen Zügen erlebt werden.

Wenn alles vorbereitet ist und Toy und Öffnung(en) feucht sind, dann kann es an den Gebrauch gehen. Dabei wird der Doppel Dildo wie ein gewöhnlicher Dildo mit einem Ende in die gewünschte Öffnung geschoben. Beim Alleingang bietet sich eine unglaubliche Länge zum Einführen an. Es empfiehlt sich jedoch, das Spiel nicht zu übertreiben. Bei einem flexiblen Dildo kann so das andere Ende genutzt werden, um parallel den Analbereich auszufüllen. Es gibt jedoch auch gebogene Dildo Doppel, die speziell für diese Art der Masturbation konzipiert sind. So ist jedoch ein unglaubliches Abenteuer garantiert, wobei noch eine Hand zur Stimulation des Kitzlers frei ist.

 

Kommt das Toy jedoch mit einem Gegenüber zum Einsatz, können sich direkt beide mit dem Doppeldildo vergnügen. Auch hier müssen wieder alle Öffnungen und das Lesben Toy gut eingecremt werden. Ab dem Moment stehen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung. Immerhin können sich beide Damen gegenüber platzieren und sich für einen Lesben Test die Enden einführen. Sie sehen sich in die Augen und können so die steigende Lust der Spielgefährtin deutlich erkennen.

Eine weitere Anwendung ist, dass sich beide im hinknien und mit den Hintern zueinander das Dildo Doppel zwischen sich haben. Nun bestimmten sie mit ihren Bewegungen, wie stark sie sich stimulieren und hören dabei nur die Partnerin.

Sofern die Beckenmuskulatur stark genug ist und das Gummi Glied mit der Vagina halten lässt, kann er als Strap-On genutzt werden. Sprich, als Lesben Toy führt es sich eine Dame ein und kann dann wie ein Mann agieren. Das ist besonders ist einer weiblichen Beziehung mit einem dominanten und einem passiven Part sehr vorteilhaft. So können auch Lesben das Kamasutra in kompletter Vielfalt genießen.

 

Die Vorteile beim Doppeldildo

Die Vorteile bei einem doppelten Dildo liegen klar auf der Hand oder eher gesagt auf beiden Händen. Während mit einem einzigen Dildo nur eine Person penetriert werden kann, haben so direkt Paare die Möglichkeiten.

Das Schöne ist, dass die Konstellation dabei keine Rolle spielt. So kann ein Doppeldildo Lesben beglücken, als Ergänzung für Heteros dienen und auch Schwulen viel Vergnügen bereiten. Die Anwendung ist dabei wie bei einem gewöhnlichen Dildo und daher kinderleicht. So können mit nur wenigen Handgriffen komplett neue Erfahrungen gemacht werden.

Er kann also für die vaginale und anale Penetration genutzt werden. Sollte man sich einen Doppeldildo kaufen, erhält man im Endeffekt direkt mehre Toys für den geteilten Spaß.

 

Doch auch beim Alleingang ist er ein absolutes Highlight für die Damenwelt. So kann der Doppeldildo in eine Hufeisenform gebogen werden und direkt anal und vaginal eingeführt werden. Ein Toy, dass sich also auch mit Erfahrung für ein intensives Solo Vergnügen eignet.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

 

  • Für Solospielchen und Zweisamkeit
  • Geeignet für Männer und Frauen
  • Einfach in der Handhabung
  • Eröffnet komplett neue Möglichkeit (vor allem bei Lesben)

Verschiedene Modelle beim Doppeldildo

Wie es sich gehört, ist es nicht nur einfach ein Spielzeug. Auch ein doppelter Dildo kann in verschiedenen Formen und Farben auftreten.

 

Selbst eine zusätzliche Vibrationsfunktion ist möglich, wodurch die Penetration noch intensiver wird.

Je nach Anwendung kann es sich um einen langen und steifen Doppeldildo handeln, der mit zwei gleichdicken Enden trumpft. So können besonders Lesben ein besonders Vergnügen erleben und sich gegenübersitzen. Dabei können sie sich hervorragend beobachten und obendrein noch klitoral stimulieren.

U-Förmige Dildos hingegen sind von Haus für das Solospielchen gemacht. So können sich die Damen direkt an das feurige Solospiel machen und neue Welten der Lust erforschen. Die Handlichkeit ermöglicht es ihnen, zudem die Klitoris zu massieren, wodurch ein bahnrechender Höhepunkt garantiert ist. Anale, vaginale und klitorale Stimulation, die nur durch ein einziges Toy erlebt werden kann.

 

Wenn es für die Frau richtig intensiv und natürlich sein darf, kann ein Dildo Doppel auch aus zwei naturgetreuen Dildos bestehen. Via Saugnapf kann ein solches Doppelpack an Boden und Wandfliesen befestigt werden. Durch die beiden täuschend echten Dildos entsteht so das tatsächliche Gefühl eines Dreiers.

 

Der Doppel Dildo Vergleich

Nachdem jetzt herausgefunden wurde, was das Toy alles kann, sollten wir uns einzelne Modelle genauer ansehen. Was können die kleinen Doppelpacks und für wen sind welche Ausführungen geeignet? Immerhin suchen viele nach einer Möglichkeit, um das Schlafzimmer neu zu beleben und da kann ein Dildo im Doppel schon die perfekte Antwort sein.

 

Die Doppeldildos im Vergleich:

 

  • Double Penetrator
  • Real Double Duo
  • Double Dong
  • Sharevibe


Double Penetrator

Zwei Glieder, die an einem Saugnapf gerade nach oben ragen. Mit 21,5 cm bringt dieses Doppelpack Frauen in wenigen Augenblicken in Ekstase. Da es sich um naturgetreue Dildos handelt, bekommt die Dame ein täuschend echtes Gefühl. Ideal, um für den Analsex zu trainieren und dabei die Vagina zu penetrieren. Durch den Saugfuß lässt sich das Doppelplack auf diversen Oberflächen befestigen und so auch in verschiedenen Stellungen nutzen. Er ist allerdings nur für einen Körper geeignet, da die beiden Dildos eng aneinander liegen.

 

Real Double Duo

42 cm und 2 ausgeprägte Enden. Bei diesem Doppeldildo handelt es sich um das perfekte Toy für Frauen und Männer. Sowohl Lesben, Schwule und heterosexuelle Paare können so das Spielzeug benutzen. Er ist extrem biegsam und besitzt eine angenehme Silikonoberfläche, die sich leicht und angenehm einführen lässt. So können sich direkt beide Partner/innen mit einem Dildo vergnügen.

Durch die Biegsamkeit kann er auch für intensive Solospiele genutzt werden, wobei direkt beide Öffnungen ausgefüllt werden können.

 

Double Dong

Zwei realistische Eicheln und eine feine Aderung, die sich über 32 cm zieht. Mit einem Durchmesser von 3,5 cm eignet sich der Doppeldildo auch hervorragend für Anfänger. Die Länge eignet sich immer noch hervorragend, um das Toy nicht alleine benutzen zu müssen. Da es sich um einen sehr flexiblen Dildo handelt, kann er auch aus der Hufeisenform herausgebogen werden. Damit dient er als erotische Verbindungsstück zwischen Mann und Frau, Frau und Frau oder Mann und Mann.

 

Ideal für eine heiße Solonummer, aber auch für den gemeinsamen Spaß geeignet. Die Oberfläche ist besonders gleitfreudig, wodurch er sich perfekt für die ersten Versuche eignet.

 

Sharevibe

Mit 16 cm ein kleiner aber Dildo im Doppelpack. Eine lange und eine kurze Seite können individuell eingesetzt werden, wodurch und anale und vaginale Penetration parallel möglich sind. Das besondere Extra beim dem wasserdichten Toy ist, dass er über fünf Vibrationen verfügt. So kann er nicht nur in der Wanne eingesetzt werden, sondern noch obendrein für eine zusätzliche Stimulation sorgen.

 

Allerdings ist er nur für den Einsatz an einem Körper geeignet. Das bedeutet aber nicht, dass er nicht als ein super Spielzeug in einer Beziehung fungiert und auch bei Männern und Frauen gut ankommt.

 

Erfahrungen von Männern und Frauen

Das doppelte Lottchen sorgt für zahlreiche erotische Stunden, an denen sich nicht nur Frauen erfreuen. Durch die Bank fallen die Erfahrungsberichte der Tester/innen durchweg positiv aus. Während es sich zu Beginn noch ein wenig ungewohnt anfühlte, wandelte sich das Gefühl schnell in Spaß.

Gerade bei Lesben ist es besonders beliebt, da so die verschiedensten Rollenspiele ausgelebt werden können. Auch die gemeinsame Penetration und verschiedenen Stellungen ist ein Vergnügen, was den doppelten Dildo zu einem absoluten Liebling macht.

 

Lange galt die anale Penetration bei Männern als ein Zeichen von Homosexualität. Die Zeiten sind jedoch glücklicherweise vorbei, denn viele Männer genießen es, wenn die Frau sie so stimuliert. Durch einen dementsprechenden Dildo mit zwei Enden können so beide Parteien das Vergnügen erleben. Es öffnen sich komplett neue Möglichkeiten, die das Sexleben richtig auf Touren bringen können.

 

Doch auf die Damenwelt erfreut sich einer doppelten Penetration beim Alleingang. Wozu sonst zwei einzelne Luststäbe gebraucht werden, kann so mit einem Dildo abgedeckt werden. Beide Öffnungen können gefüllt werden, wobei die Spielzeuge noch sehr handlich sind. So kann auch die Klitoris massiert oder ein weiteres Toy wie ein Vibrator hinzugezogen werden.

 

Das Doppeldildo Fazit

Ein unglaublich beliebtes Spielzeug, dass einen festen Platz in den Toy-Schublade verdient hat. Es eignet sich nicht nur für den Alleingebrauch, sondern auch für den gemeinsame Spaß.

 

Nicht nur Frauen können dabei in den Genuss der Wirkung eines Doppeldildos kommen. Auch die Männerwelt hat somit ein Spielzeug, mit dem sie sich im analen Bereich beim heißen Abenteuer penetrieren können. Der doppelte Dildo ist bei Lesben besonders beliebt und ermöglich ihnen das Ausleben der wildesten Phantasien. Sie können sich gemeinsam oder gegenseitig stimulieren und dabei auch die Rolle eines Mannes beim Koitus einnehmen.

Die verschiedenen Modelle offenbaren eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Je nach Modell kann ein Doppeldildo auch mit einem Saugnapf ausgestattet sein. Auch, wenn dieser nicht für zwei Körper gedacht ist, kommt die Frau so beim Solospiel voll auf ihre Kosten und an die Grenzen.

 

Da die meisten Ausführungen jedoch flexibel sind, können sie entweder als Hufeisenform oder als Stab genutzt werden. So kann die Frau sich alleine penetrieren oder das Vergnügen teilen. Auch Männer greifen immer mehr zum Spielzeug und stehen darauf, wenn die Frau sich um ihren Hintereingang kümmert. Mit einem Doppeldildo können Mann und Frau zusammen den intensiven Spaß erleben.

 

Schnell gereinigt lässt sich das Spielzeug in wenigen Augenblicken erneut einsetzen. Aufgrund der Größe ist er jedoch nicht Handtaschengerecht. Wobei die Benutzung wahrscheinlich eh lieber im Schlafzimmer stattfinden sollte, da es zahlreiche Experimente geben wird.

Am beliebtesten sind dabei tatsächlich die Doppel Dildos, die sich sowohl als Hufeisen, als auch als Stab einsetzen lassen. Immerhin können mit ihnen die einsamen und die gemeinsamen Stunden leidenschaftlich und prickelnd werden.

Nach dem Test können wir sagen, dass es sich um ein Must-Have handelt, das in keiner Schublade fehlen darf. Egal, ob Single Frau oder in einer Beziehung, die Möglichkeiten sind bahnbrechend.